Sex auf dem Auto des Tuba Bläser der Altneihauser Feierwehrkapelln

Sexspiele auf der Motorhaube des Autos eines Mitglieds der Altneihauser Feierwehrkappelln haben eine gerichtliches Nachspiel

Vor dem Amtsgericht Weiden kam es zu einem Vergleich. Ein Paar zahlt 2.700,00 € Reparaturkosten, weil es nach einer Feier am zweiten Weihnachtstag Lust auf Sex bekam. Dazu brach es ein Garagentor auf und fickte auf der Motorhaube des darin befindlichen Autos. Die Lebensgefährtin des Autobesitzers entdeckte am nächsten Morgen das verbeulte Garagetor und das an Motorhaube und Stoßstange beschädigte Auto. Der dort befindliche gebrauchte Pariser musste nicht zur Täterermittlung herhalten, denn das Paar hatte im Eifer des Gefächts noch einige andere, ganz eindeutig auf sie verweisende Gegenstände, vor Ort zurück gelassen.

Prominent wurde der Fall dadurch, dass es sich bei dem Autobesitzer um den Tuba Bläser der Altneihauser Feierwehrkapelln handelt. Die Altneihauser Feierwehrkapelln um den Kabaretist Norbert Neugirg ist eine über die Grenzen der Oberpflaz bekannte Musiktruppe, die mit schrägen Texten und Tönen das Publikum begeistert.