SM Dildofick mit dem Magic Wand

Dildofick mit dem Magic Wand

Der Magic Wand ist der Vibrator schlechthin und jede Faru, die schon mail einen Dildofick mit dem Sextoy hatte, wird ihn nicht mehr missen wollen

Eigentlich war der Magic Wand ein Massagestab. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass der Konstrukteur, vielleicht war es ja sogar eine Frau, nur die normale Massage vor seinem geisitgen Auge hatte. Wie dem auch sei, jede Frau, die den Magic Wand schon einmal ausprobert hat, will ihn bestimmt immer wieder einmal spüren. Auf Grund seiner Größe werden ihn die meisten Frauen als Auflege-Vibrator benutzen. Die hohe Frequenz der Schwingungen, die im Kopf des Magic Wand entstehen, übertragen sich nicht nur auf Die Kliterus sondern auf den gesamten Vaginalbereich.

Heute kommt der Magic Wand in modernem Design daher

Die erste Version dieses begehrten Sextoys war noch sehr plumb und kam in schlichtem beige/braunen Design daher. Die Zeiten haben sich aber zum Gelück geändert und heute gibt es den Magic Wand in vielen frechen Farben und so bietet ein Dildofick mit ihm, auch optisch einen Genuss. Die scharfe Kupferzopf hat sich für die pink farbene Variante entschieden und ihr Herr weiß ganz genau, wie er das heiße Teil zum Dildofick ansetzen muss. Gekonnt lässt der Herr den rotierenden Kopf über die Möse der schlanken Sub streifen. Das löst bei der rothaarigen Kupferzopf einen Wahnsinns Orgasmus aus, der die hübsche Sächsin vor Lust erschauern lässt. Den Kenner dieses außergewöhnlichen Sextoys wird das natürlich nicht überraschen. Es gibt schließlich kaum eine Frau, die diesem hammermäßigen Teil lange widerstehen kann.

Hier ist der Orgasmus vorprogrammiert

Nicht von ungefähr betiteln Kenner den Magic Wand als Vibrator mit Orgasmus Garantie. Wer das nicht glaubt sollte es einfach einmal selber ausprobieren. Während diese scharfen Vibratoren früher nur schwer zu bekommen waren und obendrein ziemlich teuer waren, sind sie heute in fast jedem gut sortierten Erotikshop zu humanen Preisen erhältlich.